Students

Universities

Resorts

Cooperations

Blanes, Tossa de Mar, Lloret de Mar, Roses, Palamos

Die Vergangenheit mag einen an Hochhaus-Hotels und Schaumpartys in diesem ehemaligen katalanischen Handelshafen erinnern, aber der feurige Geist der Region ist nach wie vor deutlich spürbar, weshalb Lloret de Mar als bester Urlaubsort an der Costa Brava zu betrachten ist. Als Resort bietet die Stadt etwas für die 18-30-jährigen als auch für Familien mit Kindern. Es gibt scheinbar hunderte von britischen Bars, Diskotheken und Clubs zur Auswahl, und die Tage werden mit den Programmen am Strand und jeder Menge Spaß verpackt.

Lloret bietet 5 Strände, einen riesigen Wasserpark, einen Wasserzoo und einen Themenpark.

Um Spanien zu entdecken können die Besucher die lokale Küche genießen oder sich am Samstagabend in der Stadt Placa de la Vila versammeln, um bei den traditionellen Tänzen der Einheimischen mitzumachen.

Der südlichste Ferienort an der Costa Brava zieht nicht nur internationale Touristen an, sondern wird auch durch eine große Zahl von spanischen Urlaubern besucht. Blanes hat sich von einem malerischen Fischerdorf zu einem touristischen Boomtown entwickelt. Das Resort verfügt über einen 3km langen Küstenstreifen mit Sandbuchten und Felsbuchten, die Hauptfront am Strand ist mit Hochhaus-Hotels und Wohnblöcken ausgekleidet. Hinter der Strandpromenade der Stadt finden sich noch einige Erinnerungen an die Vergangenheit, wie die mittelalterliche Burg von St. Joan, mehrere Kirchen und andere historische Gebäude.

Den Stolz der Stadt bilden die altbekannten botanischen Gärten, die mit tausenden Pflanzenarten auftrumpfen. Zudem bietet Blanes den Besuchern einen Vorgeschmack auf das echte Spanien, die traditionellen Straßenmärkte, verschiedene Feste und Volkstanz Messen.

Melde dich an 

How to get the internship ?

Internship Offers